Logopädin / Logopäden mit EDK Anerkennung


Pensum: 81%

Einsatz: ab 1. August 2024

In der Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich werden Kinder mit umschriebener Sprachentwicklungsstörung in einer Tagessonderschule von einem interdisziplinären Team geschult und gefördert.

Sie gestalten das logopädisch-therapeutische Angebot für Kinder in den unterschiedlichsten Altersgruppen und schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Unterricht und Sozialpädagogik. Somit haben Sie mehr Zeit um intensiv mit den Schülern und Schülerinnen zu arbeiten und eine Beziehung aufzubauen.


Ihr Profil

  • ein Diplom als Logopädin oder Logopäde (EDK-Anerkennung von Vorteil)
  • logopädisches Fachwissen in Einzeltherapie, in Kleingruppen und in der Klasse

    Unser Angebot

    • ein inspirierendes Miteinander
    • gemeinsame Ziele – an einem Strick ziehen
    • ein engagiertes, offenes und motiviertes Team
    • eine fachlich reizvolle Tätigkeit
    • ganzheitliche und handlungsorientierte Lernfelder
    • ein breites Spektrum an Erfahrungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
    • einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsort (Nähe Bahnhof Winterthur)

      Haben wir Ihr Interesse geweckt?

      Die Anstellung erfolgt durch die Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich und die Anstellungsbedingungen orientieren sich an den kantonalen Richtlinien.

      Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Marcel Vosswinkel, Co-Standortleiter, 052 224 43 53 oder Bitte Javascript aktivieren!.

      Wollen Sie mit Ihrem Engagement zum Gesamterfolg der Institution beitragen? Wir freuen wir uns auf Ihre vollständige schriftliche Bewerbung. Nur elektronisch eingereichte Bewerbungen werden berücksichtigt: Bewerbung einreichen