Logopädie
für kleine Kinder


Unsere Therapiestelle bietet logopädische Therapien für kleine Kinder bis zum Eintritt in den Kindergarten an. Wir arbeiten mit kleinen Kindern, die noch nicht entdeckt haben, was sie mit Sprache bewirken können. Zu uns kommen auch Kinder, die zwar sprechen, aber nur von wenigen Familienmitgliedern verstanden werden, oder die stottern. Einige unserer Therapiekinder haben ausserdem Unsicherheiten beim Verstehen von Sprache. Vier Logopädinnen arbeiten an der Therapiestelle. Alle sind spezialisiert auf die Erfassung und Therapie von Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter.

Erstberatung

Für Eltern von Kleinkindern, wohnhaft im Kanton Zürich, die Fragen zur Sprachentwicklung ihres Kindes haben

Ziel: Beratung der Eltern bezüglich der Sprachentwicklung und dem Kommunikationsverhalten ihres Kleinkindes. Empfehlung, ob eine ausführliche Sprachabklärung gemacht werden soll. Falls empfohlen, Anmeldung an der Abklärungsstelle

Setting: gemeinsames Gespräch und Spielsituation mit Eltern, Kind und Logopädin

Zielgruppe: Eltern mit kleinen Kindern (vor dem Kindergarteneintritt)

Kosten: für Eltern von Kindern mit Wohnsitz im Kanton Zürich kostenlos

Dauer: maximal 1 Stunde

Ort: an unserer Therapiestelle

Für die Terminvereinbarung setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Logopädie für kleine Kinder

Goethestrasse 24

8712 Stäfa

T: +41 44 926 37 00

Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Therapie

In der Therapie führen wir die kleinen Kinder spielerisch an die Entdeckung der Sprache heran. Wir vermitteln ihnen, dass es sich lohnt, sich noch genauer auszudrücken. Wir erarbeiten mit ihnen Strategien, wie sie trotz Schwierigkeiten dranbleiben können, statt die Kommunikation abzubrechen. Zur Therapie gehört auch die Beratung der Eltern, damit sie ihr Kind besser verstehen und unterstützen können.

Unsere therapeutische Grundlage ist die entwicklungspsychologische Sprachtherapie von Barbara Zollinger. Im gemeinsamen Spiel wird das Spiel-, Handlungs- und Kommunikationsverhalten der Kinder gezielt gefördert. Je nach Kind lassen wir auch andere Therapiemethoden einfliessen.

Die Therapiestunden finden im Einzelsetting an unserer Therapiestelle in Stäfa statt, ein- bis zweimal pro Woche, in Phasen von mehreren Monaten. Wir therapieren Kinder bis zum Eintritt in den Kindergarten. Unsere Therapiesprachen sind: Schweizerdeutsch, Deutsch, Englisch und Italienisch.

Die Therapien werden vom Kanton Zürich bezahlt. Voraussetzung ist eine Abklärung und Kostengutsprache der Fachstelle Sonderpädagogik am Kinderspital Zürich/Kantonspital Winterthur.

Warum brauchen so kleine Kinder schon Sprachtherapie?

Die ersten vier Lebensjahre sind eine besonders sensible Zeit im Spracherwerb. Je früher ein Kind mit komplexen sprachlichen Schwierigkeiten in die Therapie kommt, umso eher können die sprachlichen Auffälligkeiten angegangen werden und dadurch auch sekundäre Probleme wie Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten, verbunden mit geringem Selbstwertgefühl, vermindert oder verhindert werden.

Für die Terminvereinbarung setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

Für weiterführende Fragen zu unserem Angebot Logopädie für kleine Kinder oder für eine Terminvereinbarung stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung

Logopädie für kleine Kinder
Goethestrasse 24
8712 Stäfa



+41 44 926 37 00

Bitte Javascript aktivieren!

Offene Stellen Logopädie

Hier finden Sie die Stellenangebote der Therapiestelle Logopädie für kleine Kinder.

Bewerbungen für alle Stellen auf dieser Seite richten Sie an folgende Adresse:

Bitte Javascript aktivieren!

Co-Standortleitung Winterthur

Zur Ergänzung der Co-Standortleitung in Winterthur suchen wir per 1. August 2023 oder nach Vereinbarung eine engagierte Persönlichkeit als Co-Standortleitung mit einem Pensum von 70-80%.